Kostenübernahme

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

 

  • Die gesetzlichen Krankenkassen, ebenso die Beihilfe, übernimmt grundsätzlich keine Kosten für Behandlungen durch Heilpraktiker für Psychotherapie.
  • Bei privaten Krankenkassen oder Zusatzverträgen kann es anders sein. Klären Sie bitte im Vorfeld, ob und in welcher Höhe Kosten übernommen und welche Anforderungen an die Rechnung gestellt werden.

 

Trotz der Privatzahlung gibt viele Vorteile. Einige sind:

  • Ihre Diagnose wird nicht weitergeleitet. Keiner erfährt, dass Sie sich Unterstützung suchen (Das kann z.B. bei Bankkrediten, Berufsunfähigkeitsversicherungen, dem Wechsel der Krankenkasse, ... ggf. vorteilhaft sein).
  • Kurze Wartezeiten.
  • I.d.R. nehmen sich Heilpraktiker für Psychotherapie mehr Zeit für Sie.
  • Unbürokratischer Ablauf. Z.B. keine Beantragung bei der gesetzlichen Krankenkasse.
  • Sie können nach jedem Termin entscheiden, ob, wie und wann es weiter gehen soll.
  • Wahlfreiheit der Behandlungsmethode.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

PSYCHOTHERAPIE, COACHING & MEHR

Karin Stöckelmann I Albert-Hirsch-Straße 7 I 25335 Elmshorn I 04121-780 68 54 I info@karin-stoeckelmann.de I www.karin-stoeckelmann.de

 

Copyright @ All rights reserved